"All you can read!"

Matthias Jösch über die Frage: Wie konnte es so weit kommen?

Feb 21 2015

Diese Frage hat sich bestimmt jeder Leser schon einmal in seinem Leben gestellt. Sei es bei mehr oder weniger trivialen Dingen des…

Maria Bachmann und die Schreib-Diät

Feb 11 2015

Es war ein Nachmittag im Hochsommer 1991. Ich saß in meinem Zimmer. Die Tür zur Terrasse stand offen, die blau gestrichenen Fensterläden…

Kerstin Dirks über das Abenteuer Erotikroman

Jan 29 2015

Die Arbeit an der Condannato Trilogie hat mir viel Spaß gemacht. Es war ein großes Abenteuer und eine wirklich tolle Zeit, in…

Eva Maaser über Gartenarbeit und Buchideen

Jan 22 2015

Wie funktioniert Fantasie? Die Frage habe ich mir, seit ich angefangen habe, Bücher zu schreiben, schon öfter gestellt, aber keine fundierte Antwort…

Tina Grube und ihr persönlicher Teppich-Moment

Jan 16 2015

Es geschah nach einem langen Arbeitstag in einer Werbeagentur: Endlich war ich wieder zuhause, und da saß ich nun allen Ernstes nachts…

Helga Glaesener über Alben und Magier, die auf einmal lebendig werden

Jan 08 2015

Was schreibt man mit fünf Kindern für Bücher? Klar: Fantasy. Weil´s nämlich die Recherche spart. Und das ist wichtig, wenn überall Kinder…

Tanja Wekwerth, eine Tasse Kaffee und ein Spatz …

Dez 27 2014

Kleine Rituale und Fetische beim Schreiben: Blogger und Rezensenten fragen einen häufig danach, und weil man bemüht ist, möglichst originell zu antworten,…

Albrecht Mangler über die (nicht so) „schöne neue Welt“

Dez 13 2014

Viele Fragezeichen | Wie unser Leben sich ändert Einsam würde mein Leben sein. Nie wieder sollte ich angerufen werden. Als ich 1998…

Kirsten Rick über eine Vorweihnachtszeit im Sommer

Dez 11 2014

Damit eine Weihnachtsgeschichte rechtzeitig vor Weihnachten erscheinen kann, muss sie im Sommer geschrieben werden. Die Handlung für „Ernas kleines Weihnachtswunder“ habe ich…

Rosita Leon über den Weg zum wahren Glück

Dez 10 2014

Eine Frage, die aufgrund meiner 14 Bücher oft auftaucht: „Wolltest Du schon immer Autorin werden?“ Ich war eher der Schreck aller arbeitsträgen…