"All you can read!"

Susanna Calaverno – im indiskreten Interview

Mai 15 2015

„Seide auf nackter Haut ist ein unvergleichliches Gefühl.“ Ein Gespräch mit Susanna Calaverno über Sinnesfreuden, diszipliniertes Schreiben und ihre erotischen Romane, die…

Kaitlyn Abington und der böse Wolf

Mai 14 2015

Ideen zu Büchern liegen für mich in der Luft. Irgendwann sind sie da, die eine schleicht sich ein, die andere meldet sich…

WIE WIRD MAN ALS SIEBZIGER AUTOR UND BLEIBT ES? Pierre Woog verrät es!

Mai 07 2015

Als viel beschäftigter Wirtschaftsanwalt in Zürich hatte ich jüngeren Kollegen Platz gemacht und betreute nur noch wenige Angelegenheiten langjähriger Klienten. Im Spätherbst…

Rezension zu „Ein Tod(d) zum Verlieben“

Apr 30 2015

Eine herrlich turbulente Liebeskomödie! „Was, wenn der perfekte Mann nicht ganz von dieser Welt ist?“ In Lea Jungs chaotischem Leben taucht auf…

Mareike Daum und die Emanzipation – oder: Politik trifft Prada

Apr 22 2015

„Braucht die Welt denn noch ein Feminismus-Buch?“, hörte ich in letzter Zeit häufig. Oh ja!, sage ich. Vielleicht nicht gerade die Welt,…

Christa Canetta im Interview über „Der Tanz der Flamingos“

Apr 17 2015

„Zuerst habe ich eine Geschichte im Kopf“ Ein Kurzinterview mit Christa Canetta über ihre Inspirationen, die Schönheit Frankreichs und spannende Figurenkonstellationen Eine…

Mia Voss im Interview über „Männer sind wie Erdbeereis“

Apr 15 2015

Was will eine Frau mehr? Ein Interview mit der Autorin Mia Voss über das Mischen von Genres, erotische Szenen und schlüpfrige Angebote.…

Roland Mueller und die Familie von Greifenberg

Apr 09 2015

Schon wieder ein neuer Historienroman? Ja. – Und nein. Der »Clan des Greifen« beginnt da, wo die meisten Ritterromane aufhören: Am Ende…

Fakt oder Ficiton? Rolf Ackermann über lebensgefährliche Recherchen

Apr 02 2015

Die Entscheidung, über den Florentiner-Diamanten ein „Faction“ – also eine Kombination aus Facts und (thrilling) Fiction – zu schreiben, resultierte aus meinen…

Bastian Ludwig und seine Rhön – gemalt in den sattesten Farben

Mrz 26 2015

„Schreibe über das, was du kennst.“ Irgendwann ganz zu Beginn der Arbeit an meinem Debütroman „Des Teufels Mörder“ habe ich beschlossen, meine…