„Dicker Teufel umständehalber in liebevolle Hände abzugeben“ von Sebastian Niedlich

9. Oktober 2017
dotbooks

Niedlich, Dicker TeufelUnser eBook der Woche: Timothy Sonderhüsken, Programmleiter, stellt DICKER TEUFEL UMSTÄNDEHALBER IN LIEBEVOLLE HÄNDE ABZUGEBEN von Sebastian Niedlich vor:

In Deutschland gibt es 16 Millionen Singles. Die einen sind es aus Überzeugung, die anderen eher nicht – und entsprechend unterschiedlich sind auch die Gründe, warum Menschen allein leben: Vom klassischen „Noch nicht die Richtige gefunden“ oder „Ich bin zu schüchtern“ bis hin zu „Keine Lust, mein entspanntes Leben für einen Mann aufzugeben“ und „Alles Schlampen außer Mutti“ …

Mephy ist schon ewig Single – das hat mit seinem Job zu tun: Er ist der leibhaftige Teufel, somit Herr der Hölle und Chef einer Dämonenschar, die tagein, tagaus die Seelen der Sünder quält. Kein Wunder, dass die ein oder andere Dame versucht, mit ihm anzubändeln, um sich Hafterleichterungen zu erschleichen. Aber Mephy möchte, bitte schön, für sein gutes Aussehen und seinen strahlenden Charakter geliebt werden! Dass es mit beidem nicht weit her ist, nun, das sind Details, mit denen er sich nicht weiter aufhalten will …

Niedlich, Dicker Teufel umständehalber in liebevolle Hände abzugeben 3Stattdessen nimmt der Teufel sich 66 Tage Sonderurlaub, um auf Erden nach einer passenden Partnerin zu suchen. Gemeinsam mit seinem Diener Azazel landet Mephy in Berlin – und mitten im Chaos. Denn was er bisher nicht wusste: Es gibt kaum etwas, was so furchterregend ist wie die Dating-Hölle voller Online-Steckbriefe und Rendezvous-Katastrophen …

Mit DICKER TEUFEL UMSTÄNDEHALBER IN LIEBEVOLLE HÄNDE ABZUGEBEN hat Sebastian Niedlich eine rabenschwarze Komödie geschrieben, die alle Fans seiner Bestseller wie DER TOD UND ANDERE HÖHEPUNKTE MEINES LEBENS begeistern wird: Meisterhaft jongliert er mit urkomischen Szenen und den ganz großen Gefühlen wie Liebe und Trauer, Mitgefühl und Skrupellosigkeit, Angst und Hoffnung. Mephy ist eine wunderbare Hauptfigur, ein echter Teufel, der trotzdem das Herz am rechten Fleck hat … nun ja … meistens. Und natürlich würzt Sebastian Niedlich seine wilde Geschichte mit jeder Menge verrückter Ideen. Ich sage nur: der Bungee-Hai! Und: der Höllen-Aufsichtsrat! Und wussten Sie eigentlich, dass Jesus gerne … och nö, das verrate ich hier nicht, das lesen Sie besser selbst.

Ich verspreche Ihnen: Sebastian Niedlich wird Sie immer wieder dazu bringen, lauthals loszulachen – und im nächsten Moment trotzdem tief berührt zu sein. Denn tatsächlich verliebt Mephy sind bis über beide Ohren und Hörner … aber die Sache hat einen gewaltigen Haken.

Was mich an Sebastian Niedlich und seinen Romanen begeistert: Bei ihm gibt es kein „entweder oder“, sondern immer ein „sowohl als auch“. Seine Komödien haben Tiefgang, und man lacht hier nicht nur über Slapstick und Irrsinn, sondern auch über den ganz normalen Wahnsinn des Alltags, den der Autor uns meisterhaft vorführt.

Niedlich, Dicker Teufel umständehalber in liebevolle Hände abzugeben 6 aDICKER TEUFEL UMSTÄNDEHALBER IN LIEBEVOLLE HÄNDE ABZUGEBEN ist beste Comedy für alle, die auf ebenso mitreißende wie intelligente Art unterhalten werden wollen. Und deswegen wünsche ich Ihnen nun viel Vergnügen bei Ihrem ganz persönlichen Höllen-Lese-Trip mit Schmunzel-Garantie und jeder Menge Überraschungen.

DICKER TEUFEL UMSTÄNDEHALBER IN LIEBEVOLLE HÄNDE ABZUGEBEN von Sebastian Niedlich jetzt kaufen und genießen – überall, wo gute eBooks angeboten werden, und natürlich auch auf unserer WEBSITE, wo das eBook für Sie im Mobi-Format für den Kindle und als ePub für alle anderen Lesegeräte bereitsteht.

No comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *