Rosita Leon über den Weg zum wahren Glück

10. Dezember 2014
dotbooks
© Silvia Klebon

© Silvia Klebon

Eine Frage, die aufgrund meiner 14 Bücher oft auftaucht: „Wolltest Du schon immer Autorin werden?“

Ich war eher der Schreck aller arbeitsträgen Lehrer. Schon in der Grundschule stand unter meinen Aufsätzen: „Hervorragend, aber das nächste Mal bitte KÜRZER!“

 

Ich wollte also nicht immer schon Autorin werden, sondern vielmehr meinen Lehrern beweisen, dass selbst 3000 Seiten einen Lektor finden :)

 

2005 ging ich den Jakobsweg. Am Cap Finisterre, in einer strahlenden Symphonie aus Blau, Weite und Salzluft, gab mir eine mystische Begegnung den „Schubs“, meine zwanzigjährige psychologische und astrologische Praxis in Worte zu kleiden. In Berlin zündete der Funken, aber geschrieben habe ich alle Bücher in meiner Wahlheimat Mallorca.

2010 in Singapur hatte ich erneut spirituelle Erlebnisse, die mich auf Umwegen 2013 dann auf der Frankfurter Buchmesse bei dotbooks ankommen ließen.

 

Die für mich spannendere Frage lautet also: „Hättest Du je gedacht, dass Du mit einer Arbeit, die Du liebst, an Plätzen auf dieser Welt, die Du liebst, und mit Dich liebenden Menschen leben wirst? Hättest Du gedacht, dass Du einmal so glücklich sein wirst?“

 

1980334_834230909961233_285821728860069680_oIch habe meine Bücher als alleinerziehende Mutter in den späten Abendstunden und unter extremen Bedingungen des „Widerstandes aus allen Richtungen“ geschrieben.

Doch wenn wir uns mit Freude und Wärme an unser Leben verschwenden, wird eine unglaubliche Kraft freigesetzt.

Und: Wir werden geführt!

Dabei spielt es keine Rolle, ob wir nach Singapur oder in unserem Dorf um die Ecke geführt werden. Entscheidend ist, dass wir uns selbst treu bleiben und gleichzeitig „dem Führenden“ vertrauen!

 

Genau dieses zentrale Herzensanliegen gebe ich in „Himmlisch gut leben“ weiter: Wie kannst Du zu diesem, Deinem Glück finden? Mit welchen besonderen Begabungen kannst Du Dich verschwenden? Wie kannst Du Dir treu bleiben oder überhaupt erkennen, was Dich zu Deinem Glück führt?

 

Dass ich als Ausgangspunkt der „Reise“ die 12 Sternzeichen gewählt habe, kommt aus meiner lebenslangen Berufung, die eben auch die Freude an meinem Wissen um die himmlischen Zusammenhänge beinhaltet. Ich wünsche Dir viele gute Erkenntnisse. Von Herzen: Rosita Leon

 

No comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *