Neuigkeiten

»Es ist meine Aufgabe, uns wieder zu einem Teil der Geschichten zu machen, aus denen wir früher herausgestrichen wurden.«

»Es ist meine Aufgabe, uns wieder zu einem Teil der Geschichten zu machen, aus denen wir früher herausgestrichen wurden.«

Jan 22 2021

Ein Gespräch mit der amerikanischen Schriftstellerin Judith Katz über historische Spuren, starke Frauenfiguren und ihren Roman ›Der Traum von Freiheit‹. Liebe Judith…

»Der Traum von Freiheit« von Judith Katz

»Der Traum von Freiheit« von Judith Katz

Jan 18 2021

vorgestellt von Timothy Sonderhüsken, Programmleiter Gibt es Bücher, die Sie schon lange Zeit begleiten? Die Sie ganz besonders mögen, an die Sie…

»FIKTION UND WIRKLICHKEIT SCHEINEN SICH NUN LEIDER HINSICHTLICH SCHOCKMOMENTEN DIE WAAGSCHALE ZU HALTEN.«

»FIKTION UND WIRKLICHKEIT SCHEINEN SICH NUN LEIDER HINSICHTLICH SCHOCKMOMENTEN DIE WAAGSCHALE ZU HALTEN.«

Jan 15 2021

Ein Gespräch mit Martin J. Kreiter darüber, wie das aktuelle Weltgeschehen ihn zu seinem Thriller DER FALKE – IM VISIER DES BÖSEN…

»DER FALKE« VON MARTIN J. KREITER

»DER FALKE« VON MARTIN J. KREITER

Jan 11 2021

vorgestellt von Ronja Beck, Lektorat Eine Jacht, die vor St. Barth vor Anker liegt, eine junge Frau, die eine erschütternde Entdeckung macht…

»Es war mir wichtig, ein Bild von der Kraft von Freundschaft und Liebe zu zeichnen, die sich in der dunkelsten Stunde bewähren muss.«

»Es war mir wichtig, ein Bild von der Kraft von Freundschaft und Liebe zu zeichnen, die sich in der dunkelsten Stunde bewähren muss.«

Dez 21 2020

Ein Gespräch mit unserer Autorin Judith Nicolai darüber, was sie zu ihren Romanen inspirierte, wie sie über die Zeit des Zweiten Weltkriegs…

Alle Neuigkeiten

 

 

Themenvielfalt bei dotbooks

Krimis & Thriller

Krimis & Thriller

Humor & Esprit

Humor & Esprit

Grosse Gefühle

Grosse Gefühle

Historische Romane

Historische Romane

Fantasy & Mysterie

Fantasy & Mysterie

Freundin empfiehlt

Freundin empfiehlt

Jugendbücher

Jugendbücher

Erotik

Erotik

Über dotbooks

dotbooks ist der eBook-Verlag.

Wir lieben Bücher – das ist die gemeinsame Maxime des dotbooks-Teams. Bei uns treffen langjährige Verlagsprofis auf junge Talente, die Erfahrung des „old school publishing“ auf frische Ideen, das Vergnügen an populärer Unterhaltung auf die Liebe zur Literatur. Wir haben stets eine Meinung – und selten dieselbe. Aber querdenken ist bei dotbooks nicht nur erlaubt, sondern Pflicht! Dabei hat dotbooks immer die Leser im Blick. Wenn Robbie Williams „Let me entertain you” singt, stimmen wir mit ein. Das wichtigste Ziel: Für unsere Leser die besten Autoren finden und ihre Geschichten publizieren.

dotbooks ist ein Verlag, in dem Schriftsteller nicht nur gestreichelt werden – wir fordern sie heraus, stellen unbequeme Fragen und arbeiten mit ihnen gemeinsam daran, aus ihren Rohdiamanten echte Schmuckstücke zu schleifen. Bei dotbooks wird jeden Tag intensiv über Inhalte diskutiert, um die richtige Titelformulierung gerungen, gemeinsam an der Veröffentlichungsstrategie gefeilt. Harte Arbeit – und doch immer ein Vergnügen. Denn: Wir lieben Bücher!