dotbooks präsentiert “Der Dichter des Teufels” von Tanja Schurkus

26. September 2014
dotbooks

Schurkus-Dichter_des_Teufels_72dpiEin Buchtrailer zu Tanja Schurkus‘ historischem Roman „Die Dichter des Teufels“:

Rechtfertigt das Streben nach großer Kunst jedes Verbrechen?

Ein einsames Dorf anno 1812: Im Hunsrück glaubt man noch immer an dunkle Gestalten, die der Teufel höchstselbst auf die Erde schickt, um die Menschen heimzusuchen. Der Gendarm Picaud gibt nichts auf dieses Geschwätz – bis der junge Handwerksbursche Ferdinand ihn um Hilfe bittet: Seine Braut Lucinde ist in der Hochzeitsnacht verschwunden. Aber wurde die junge Frau wirklich von Dämonen geraubt? Picauds Ermittlungen führen nach Heidelberg. Dort begegnet er dem Dichter Sylavon, dessen Werk von Schauergestalten und Teufelswerk erzählt – und der eine geheimnisumwitterte rote Tinte begehrt, für die ihm kein Preis zu hoch ist …

Neugierig geworden? Eine Leseprobe von “Der Dichter des Teufels” steht euch HIER kostenlos zur Verfügung!