März, 2018

Erfolgsautorin Susan Hastings im Interview

Mrz 29 2018

„Am meisten hat mir Freude gemacht, wie sich der sehr selbstbewusste Kaufmann Hieronymus Preller seine Braut einfängt.“ Ein Gespräch mit unserer Erfolgsautorin…

“DIE FARBE DES HIMMELS” von Britt Reissmann und Silvija Hinzmann

Mrz 26 2018

Timothy Sonderhüsken, Programmleiter, stellt DIE FARBE DES HIMMELS von Britt Reißmann und Silvija Hinzmann vor: Als ich am Wochenende eine befreundete Buchhändlerin in…

Simon Wasner im Interview

Mrz 23 2018

„Es scheint nicht so schwer zu sein, Sektenmitglieder zu gewinnen“ Ein Gespräch mit Simon Wasner über den Lesestoff seiner Oma, Bücher mit…

“Die Sehnsucht der Nonne” von Susan Hastings

Mrz 19 2018

Ann-Katrin Schuler, Lektorin, stellt DIE SEHNSUCHT DER NONNE von Susan Hastings vor: Heute, im 21. Jahrhundert, stehen uns Frauen in der westlichen…

Constanze Behrends im Interview

Mrz 16 2018

„Wir müssen nicht perfekt sein, nur authentisch“ Ein Gespräch mit Constanze Behrends über den Mythos Multitasking, Blondinenwitze und ihren Roman WER ALLE…

Matthias Gereon erzählt

Mrz 14 2018

„Ich werfe Schlaglichter“ Ein exklusiver Blogbeitrag von Polizist und Autor Matthias Gereon über seine Motivation, Thriller zu schreiben. “Wenn ich Freunden von…

“MEIN LEBEN UND ANDERE REINFÄLLE” von Simon Wasner

Mrz 12 2018

Timothy Sonderhüsken, Programmleiter, stellt MEIN LEBEN UND ANDERE REINFÄLLE von Simon Wasner vor: Manche Dinge vergisst man nicht – so wie jenen…

Matthias Gereon im Interview

Mrz 09 2018

„Meine Kommissare sind keine Dirty Harrys oder Rambos, sondern Menschen mit all ihren Stärken und Schwächen.“ Ein Gespräch mit unserem Autor Matthias…

“WER ALLE TASSEN IM SCHRANK HAT, DEM FEHLT PLATZ FÜR DIE WICHTIGEN DINGE” von Constanze Behrends

Mrz 05 2018

Timothy Sonderhüsken, Programmleiter, stellt WER ALLE TASSEN IM SCHRANK HAT, DEM FEHLT PLATZ FÜR DIE WICHTIGEN DINGE von Constanze Behrends vor: Die…

Bettina Szrama im Interview

Mrz 02 2018

„Das Zeitalter der Hexenverfolgung hat etwas Faszinierendes für mich“ Ein Gespräch mit Bettina Szrama über tiefgehende Recherche, künstlerische Freiheit und ihre historischen…