Matthias Gereon erzählt

14. März 2018
dotbooks

Gereon, Mädchensammler 2 „Ich werfe Schlaglichter“

Ein exklusiver Blogbeitrag von Polizist und Autor Matthias Gereon über seine Motivation, Thriller zu schreiben.

“Wenn ich Freunden von meinen Büchern erzähle, wünsche ich mir gelegentlich, Autor von Liebesromanen zu sein – dann könnte ich meinen Zuhörern nach und nach mit romantischen, kecken, dramatischen oder vielleicht sogar frivolen Häppchen Appetit auf den Hauptgang machen und zum Abschluss ‘Viel Vergnügen und gute Unterhaltung’ wünschen, während ich mich beschwingt zurücklehne.

Aber Liebesgeschichten – so dringend sie in dieser Welt erzählt werden müssen – sind nicht mein Genre. Das weiß ich spätestens, seit ich die gänzlich unromantische Idee für meinen Thriller DIE EISBÄRIN hatte. Mein Verlag hat ihm das Adjektiv ‘brisant’ verliehen, was mich ehrt. Denn ich weiß leider: Er ist vor allen Dingen ‘realistisch’. Auch mein neuer Thriller MÄDCHENSAMMLER – ein weiterer Fall für die Essener Kriminalpolizisten Jennifer Bergmann und Günther Klein – beleuchtet die realen Schattenseiten unserer Welt; verschwundene Mädchen und eine Serie von Angriffen auf städtische Beamte führen die Ermittler auf die Spur europäischer Menschenhändler.

Gereon, Mädchensammler 3Mit unbequemen Themen wie Kindesmissbrauch und Menschenhandel werfe ich Schlaglichter auf die Kriminalitätsfelder unserer Zeit, die viel Leid erzeugen und im öffentlichen Bewusstsein dennoch so wenig präsent sind. Es ist mir wichtig, das zu ändern. Nur wer weiß, was in unserer unmittelbaren Nähe jeden Tag passiert, geht mit wirklich offenen Augen durchs Leben und ist dafür sensibilisiert, Hinweise zu erkennen.

Ein steter Schwerpunkt meiner Geschichten liegt daher auf der wahrheitsgetreuen Darstellung der polizeilichen Ermittlungsarbeit weit über die mediale Wahrnehmung hinaus. So stehen auch die Kommissare selbst im Mittelpunkt: Es ist mir wichtig, echte Polizisten zu zeigen, mit all ihren menschlichen Schwächen und Stärken. Bergmann und Klein tragen vermutlich unterschwellig Züge vieler Polizisten, die mir im Lauf meiner bisherigen Dienstzeit begegnet sind, auch wenn ich nicht verheimlichen möchte, dass ich fiktive Charaktere wie ‘Polizeiobermeister Johannes Staller’ aus der Vorabendserie HUBER UND STALLER und ‘Lieutenant Horatio Caine’ aus dem internationalen Erfolg CSI: MIAMI sehr zu schätzen weiß. Aber in meinen Büchern geht es realistischer zu: Schließlich bin ich ja selbst Polizist und erlebe die tägliche Ermittlerarbeit hautnah.

Gereon, Mädchensammler 1Ich bitte daher um Verständnis, dass ich nicht mit der Suche nach Mister Right dienen kann und wenig zu berichten weiß von den Nöten junger Frauen, die sich in wohlhabende Männer verlieben. Wer sich aber mit mir und den Kommissaren Bergmann und Klein auf die Spur internationaler Schlepperbanden und perfider Mörder wagen möchte, dem wünsche ich mit DIE EISBÄRIN und MÄDCHENSAMMLER spannende, nachdenklich stimmende und hoffentlich beste Unterhaltung!”

MÄDCHENSAMMLER und DIE EISBÄRIN von Matthias Gereon – überall erhältlich, wo gute eBooks angeboten werden, und natürlich auch auf unserer WEBSITE, wo das eBook für Sie im Mobi-Format für den Kindle und als ePub für alle anderen Lesegeräte bereitsteht.