“Der Clan des Greifen” von Roland Mueller

23. März 2015
dotbooks

Petra Förster, Lektorin, stellt „Der Clan des Greifen“ von Roland Mueller vor:

Lektorin Petra Förster

Lektorin Petra Förster

Was kann es Spannenderes geben als das Auflösen alter Strukturen und das Erschaffen neuer? Seit jeher haben Zeiten des Umbruchs mein Interesse geweckt. Sicherlich – solche Veränderungen können Ängste wecken, aber sie bergen auch enorme Chancen. Doch vor allem sind sie äußerst reizvoll.

Solch eine Zeit der tiefgreifenden Veränderung ist im beginnenden 15. Jahrhundert in Europa anzutreffen. Das Mittelalter findet langsam sein Ende und der folgende Umbruch verändert das Leben der Menschen von Grund auf. Die freien Städte werden größer und einflussreicher. Der Kleinadel dagegen verliert mehr und mehr seine Macht.

Mueller-Clan-1Zu dieser Zeit des Wandels spielt Roland Muellers historische Serie DER CLAN DES GREIFEN. In der sechsbändigen Saga über eine Familie und ihr Lehen im späten 15. Jahrhundert überzeugt Roland Mueller mit einer authentischen weiblichen Hauptfigur: Gräfin Eleonore von Greifenberg. Mitreißend und spannend berichtet er aus den Erinnerungen einer starken Frau in einer unruhigen Zeit voller Gefahren und Abenteuer.

Eleonore muss ihren Mann Wolfram in den Krieg gegen die Engländer ziehen lassen. Sie ist allein mit vier kleinen Kindern, der Burg, den Bauern und Fischern, den Schafhirten und den Holzknechten – dem Lehen. Aber Eleonore zeigt sich dieser Aufgabe und der großen Verantwortung für all die Menschen, die der Familie dienen und auf deren Schutz vertrauen, gewachsen. Als sich die Ereignisse zuspitzen, drohen selbst ihr die Kräfte zu versagen …

Mit DER CLAN DES GREIFEN stellt Bestsellerautor Roland Mueller erneut unter Beweis, dass er die Fähigkeit besitzt, historische Tatsachen mitreißend zu vermitteln und sie in eine spannende Geschichte einzubetten.

Roland Mueller (c) privat

Roland Mueller (c) privat

Zudem wagt er sich an ein neues Format: die Serie. In sechs Bänden präsentiert Roland Mueller abwechslungs- und temporeich das Leben der Familie von Greifenberg. Und was das Beste ist: Fortsetzung folgt! Schon bald erscheint die zweite Staffel der fesselnden Serie DER CLAN DES GREIFEN. Ich – für meinen Teil – kann es kaum erwarten. Und ich bin mir sicher, dass es Ihnen nach der Lektüre der ersten sechs Bände ebenso gehen wird. Falls Sie sich bis zum Erscheinen der zweiten Staffel die Zeit anderweitig vertreiben wollen, ist meine Empfehlung, auf das umfassende Werk Roland Muellers zurückzugreifen. Neben seinen Bestsellern DER GOLDSCHMIED und DAS SCHWERT DES GOLDSCHMIEDS kann ich Ihnen besonders DIE TÖCHTER DES PFLANZENJÄGERS empfehlen.