“Die Janus-Protokolle” von Turhan Boydak

20. April 2016
dotbooks

Susann_Harring-smallSusann Harring, Lektorin, stellt DIE JANUS-PROTOKOLLE von Turhan Boydak vor:

 

Sind Sie bei Facebook? Bei Twitter? Bei Instagram? Die Liste der sozialen Netzwerke ist mittlerweile sehr lang. Das Teilen von Bildern und Neuigkeiten mit Freunden geht fix – einfach ein Klick auf dem Smartphone und schon geht alles in die weite Welt hinaus, doch ist Ihnen bewusst, dass Sie Ihre Fotos und Gedanken nicht nur mit Ihren Freunden teilen? Vernetzung, aber auch Überwachung im Internet sind brandaktuelle Themen – und genau darum geht es in Turhan Boydaks packendem Thriller DIE JANUS-PROTOKOLLE, der es bis auf Platz 7 der Thalia-Bestsellerliste geschafft hat.

Nach dem vermeintlichen Unfalltod seines Freundes stellt der New Yorker Journalist Jason Bradley Nachforschungen an. Eine Nachricht, die er im Nachlass des verstorbenen Freundes findet, führt ihn zu einem Verschwörungstheoretiker namens Veritas. Dieser ist der Überzeugung, dass mehrere große Internet- und Softwareunternehmen mit den amerikanischen Nachrichtendiensten zusammen arbeiten. Zunehmend gerät auch Bradley ins Fadenkreuz amerikanischer Geheimdienste. Schließlich muss er sogar um sein Leben fürchten …

Boydak-Janus-Protokolle-3DIE JANUS-PROTOKOLLE ist ein brisanter und beklemmender Thriller. Turhan Boydak baut den Spannungsbogen intelligent auf. Den Leser erwarten kurze Kapitel, schnelle Szenenwechsel, falsche Fährten und ein überraschendes Ende. Ich kann Kai Lohnert, dem Krimi-Experten der Buchhandelskette Thalia, nur zustimmen, wenn er anlässlich des Krimi-Sonntags sagt: „Mich erinnerte DIE JANUS-PROTOKOLLE auf Anhieb an Hollywood-Thriller im Stil von Die drei Tage des Condor mit Robert Redford. Und ich wäre tatsächlich nicht überrascht, wenn Hollywood demnächst bei Turhan Boydak an die Tür klopfen würde.“

Und nun sind Sie dran: Tauchen Sie ab in eine Welt, in der Verschwörungstheorien und der gläserne Mensch bittere Realität sind! Danach werden Sie das Internet mit anderen Augen sehen und sich sicherlich zweimal überlegen, was Sie mit Ihren „Freunden“ teilen.

Turhan Boydak

Turhan Boydak (c) Bastian Linder Photography

Sollte Ihnen dieses Thema zu heiß sein: Ebenso gnadenlose Spannung, die nichts für schwache Nerven ist, kann ich Ihnen bei der Lektüre von Turhan Boydaks erstem Thriller DER TROJA-CODE versprechen. Turhan Boydak hat es damit als Debüt-Autor auf Platz 8 der Thalia-Bestsellerliste geschafft – in einer Reihe mit namhaften Autoren wie Jussi Adler-Olsen, Henning Mankell und Jonas Jonasson. Und da gehört er meiner Meinung nach auch hin. Was denken Sie?