“MÄDCHENSAMMLER” von Matthias Gereon

26. Februar 2018
dotbooks

Lesetipp Gereon Der Mädchensammler Die EisbärinRonja Beck, Lektorat, stellt MÄDCHENSAMMLER von Matthias Gereon vor:

Ich sage das jetzt ganz öffentlich: Den Lesetipps unseres Programmleiters werde ich ab sofort mit etwas mehr Vorsicht begegnen. In MÄDCHENSAMMLER von Matthias Gereon treiben Menschenhändler und Mörder aus purer Lust ihr Spiel mit der ahnungslosen Beute – und genauso fühlte ich mich in die Falle gegangen, als ich Freitag nach Feierabend mit dem Lesen dieses Thrillers begann, nichts weiter erwartete als ein paar Kapitel guter Unterhaltung … und dann mit einer schlaflosen, aber lesereichen Nacht das Wochenende einläutete.

Der Thriller MÄDCHENSAMMLER liefert gleich zu Anfang viele spannende Puzzleteile, die Rätsel aufgeben: Wir erleben eine Entführung mit, die Absichten der Entführer bleiben aber im Dunkeln. Kopfüber werden wir in einen Mordfall hineingezogen, doch schnell verschwimmen die Grenzen bei der Frage, wer Opfer und wer Täter ist. Und wir begleiten eine junge Frau auf ihrem steinigen Weg in die Freiheit – während uns die dunkle Vorahnung quält, dass diese ersehnte Freiheit womöglich nur ein weiteres Gefängnis ist.

Gereon, Mädchensammler 2Lassen Sie uns gemeinsam etwas tiefer in die Handlung einsteigen. Rumänien, 1995: Tagein, tagaus wartet auf Aurelia Radu derselbe beschwerliche Alltag. Das Leben in den rumänischen Karpaten ist hart und unerbittlich, aber Aurelia ist jung und die Welt scheint nur auf sie zu warten. Voller Abenteuerlust bricht Aurelia auf, um ein neues Leben in der Großstadt zu wagen – und muss schnell erkennen, dass dort Raubtiere lauern. In den Metropolen der großen, weiten Welt tragen Wölfe menschliche Gesichter und haben es auf Unschuldslämmer wie Aurelia abgesehen.

Essen, in der Gegenwart: Die Kommissare Jennifer Bergmann und Günther Klein werden zu einem Tatort gerufen. Alles deutet auf einen Routinefall hin: Ein Einbruch mit tödlicher Folge für den zu früh heimgekehrten Hausbesitzer. Dann taucht jedoch im Nachlass des Toten ein verstörendes Video auf, in dem die Ermordung eines Mädchens grausam zelebriert wird. Die Spur führt die Ermittler zu international organisierten Schlepperbanden, die ihr Geschäft mit der Unschuld machen und für die Frauen nichts weiter als eine Ware sind …

Untrennbar sind diese Handlungsstränge miteinander verbunden, und während wir abwechselnd durch die Augen von Opfer und Täter schauen, wird schnell klar, dass es hier mehr als nur einen Fall zu lösen gibt. Je mehr Einzelheiten ans Licht kommen, desto rasanter baut sich die Handlung auf und lässt ein Gesamtbild erkennen, das schrecklicher nicht sein könnte. Und dabei beschleicht uns das unangenehme Gefühl, dass der Mörder – nach dem Bergmann und Klein mit Hochdruck fahnden – vielleicht sogar unsere Sympathie verdienen könnte …

Gereon, Mädchensammler 3Matthias Gereon arbeitet selbst für die Polizei und weiß darum sehr genau, worüber er schreibt. MÄDCHENSAMMLER ist, ebenso wie sein Debüt DIE EISBÄRIN, unmittelbar, authentisch, erschreckend … und entwickelt einen Sog, dem man sich nicht entziehen kann. Wenn Sie genauso gern wie ich packende Unterhaltung auf internationalem Thriller-Niveau à la Don Winslow genießen oder ein Fan von deutschsprachigen Erfolgsautoren wie Andreas Gruber sind, laden Sie sich MÄDCHENSAMMLER von Matthias Gereon auf Ihren E-Reader. Und eins verspreche ich Ihnen: Es ist ein Thriller, so brisant wie aktuell, der uns auch nach der letzten Seite nicht so schnell loslässt!

MÄDCHENSAMMLER von Matthias Gereon – überall erhältlich, wo gute eBooks angeboten werden, und natürlich auch auf unserer WEBSITE, wo das eBook für Sie im Mobi-Format für den Kindle und als ePub für alle anderen Lesegeräte bereitsteht.